Kapsel BAGKAPSELENDOSKOPIE

Berufsausübungsgemeinschaft
Gastroenterologie GbR

Odenkirchener Straße 43
41236 Mönchengladbach

Tel. 02166-18992-0
Fax 02166-18992-20

info@kapselendoskopie.info
www.kapselendoskopie.info

BAG Gastroenterologie Logo
 
 

Kapselendoskopie - Dickdarmkapsel Pillcam ©



Mit der Kolon-Kapselendoskopie wurde erstmals ein nichtinvasives Verfahren eingeführt, welches die Akzeptanz der Vorsorgeuntersuchung für das Kolon-Karzinom verbessern könnte. Die Entwicklung „intelligenter Kapseln“, die sich steuern lassen und ggf. diagnostische Analysen durchführen, wird nicht lange auf sich warten lassen

Neu in der Berufsausübungsgemeinschaft Gastroenterologie ist die Untersuchung des Dickdarms mit der Kolonkapsel PillCam Colon (seit Ende 2008).

Die Kolonkapselendoskopie ist keine Standarduntersuchung. Sie gilt bislang nur als eine ergänzende Methode zur Dickdarmspiegelung und ist keine gleichwertige Alternative.

Mögliche Einsatzgebiete sind

  • Gegenanzeigen für eine Koloskopie
  • Unvollständige Koloskopie
  • Ablehnung des Patienten
  • Überwachungspatienten (CED, „Mukosaheilung“)

Mögliche Vorteile für den Patienten sind

  • Mobilität während der Untersuchung
  • Keine Beruhigungsspritze (Sedierung)
  • Keine Einführung von Geräten
  • Keine Luftinsufflation
  • Keine Strahlenbelastung
  • Keine Infektionsgefahr

Nachteile der Kolonkapsel

  • Keine Möglichkeit der Absaugung, Intensive Reinigung erforderlich
  • Keine Biopsiemöglichkeit.
  • Keine Steuerbarkeit der Kapsel
  • In 20%(?) Koloskopie notwendig, um Polypen abzutragen
  • Kontrolle unklarer Befunden; unvollständige Untersuchung
  • Abstand zur nächsten Kontrolle bei Screening völlig offen
  • Komplikationen: Kapselretention bei Stenose im GIT
  • Kosten (702,10 € Sachkosten + GOÄ A707 361,98 €)

Kontraindikationen

Wann sollte eine Kapselendoskopie nicht durchgeführt werden?

  • Schluckstörungen
  • Relevante Engstellung im Magendarmtrakt
  • (Bei Schrittmacher, Schwangerschaft nur nach Abwägung)

Technische Details der der verbesserten Kolonkapsel (pillcam²)

  • Größe 11mm x 31mm
  • 2 Kameras
  • 2 Bilder/Sekunde mit jeder Kamera (4 Bilder/Sekunde)
  • Verbesserte Optik / 3 Linsen
  • Verbesserte Lichtkontrolle (Automatische Lichtkontrolle, ALC)
  • Extra großer Aufnahmewinkel 172° in beide Richtungen
  • Aufnahmetiefe 0-30mm

>> Vorbereitung zur Kolonkapselendoskopie

>> Einverständniserklärung zur Kolonkapselendoskopie


>> Sanfte Vorsorgekoloskopie mit der Kolonkapsel von
Vidicon: (>>mehr Infos)

 
 
 
BAG Dickdarmkapsel Pillcam Befunde

Ärzte der Berufsausübungsgemeinschaft:

DIRK ASDONK
DR. MED. KARL HEINZ DITGES
DR. MED. WALTER FRASCH
PD DR. MED. JOHANNES GROSSMANN
DR. MED. ULRICH HEINEN
DR. MED. HANS-GEORG HÖRSTER
PROF. DR. MED. HUAN N. NGUYEN
DR. MED. MICHAEL PAUW
DR. MED. INGRID STUMPFE

 
 
  Dickdarmkapsel,Vorsorgeuntersuchung,Kolon Karzinom,Kapselendoskopie,Pillcam,Berufsausübungsgemeinschaft Gastroenterologie,Colon,Dickdarmspiegelung